Klassisches Spielzeug oder Technik: Was ist gut für die Entwicklung meines Kindes - BILD.de MOBIL - Spielzeug-Blog

Erstaunlich, was es über Kinderspielzeug zu wissen gibt.

Spielen ist für die Entwicklung Ihres Kindes wichtig.

Es hilft ihm, seine Umwelt kennenzulernen, das Hirn zu entwickeln. Auch die Kleinsten wachsen heute schon in einer hochtechnisierten Welt auf – aber wie viel Technik ist gut für mein Kind?

Psychologe Prof. Dr. Manfred Spitzer: „Zuerst einmal ist wichtig: Besonders kleine Kinder müssen Erfahrungen im Umgang mit anfassbaren Dingen sammeln und zum Beispiel lernen, Hand und Augen zu koordinieren."

Das lernen die Kleinen am besten mit klassischem Spielzeug, nicht mit Technik. Der Experte empfiehlt: unter drei Jahren am besten gar kein Technikspielzeug.

Vorteil bei klassischen Spielen (z. B. Bauklötze): das Kind kann die Dinge anfassen, sie riechen, schmecken. Das unterstützt die Entwicklung des Gehirns.



No comments: